Anna bei den Belgian Junior Open

Vom 2. bis zum 4. November 2018 fand in Brüssel die Belgian Junior Open statt und ich nahm an dem 32er Feld Mädchen U15 teil. Gemeinsam mit meiner Mutter reiste ich schon einen Tag eher mit dem Flugzeug an und traf mich dort mit den anderen Jugendlichen des Deutschen Nationalkaders zum Abendessen. Nachdem ich Freitag mein erstes Spiel gegen Bhuvana Senthil Kumar gewann, verlor ich dann im 4. Satz gegen Naomi Nohar, die das Turnier später gewann. Am nächsten Morgen klingelte 8:00 Uhr der Wecker, da ich um 9:00 Uhr das Shuttle vom Hotel zum Castle Club nehmen musste. Ich fuhr gemeinsam mit Lea Iris Murizzi, Eva Nistler, Fabian Igelbrink und Patrick Gaessler, unserem Coach, zur Anlage und dort hatten wir erst einmal genug Zeit um uns einzuspielen, da wir am vorigen Tag in einer anderen Anlage gespielt hatten. Um 11.00 Uhr spielte ich gegen Veronika Vejrostová aus Tschechien. Dabei wurde ich von Dennis Igelbrink gecoacht, da Patrick Lea coachen musste. Ich gewann das Spiel 3:0. Mein viertes Spiel verlor ich im dritten Satz 11:9 gegen Maria Arseniev und spielte somit am Sonntag um Platz 12. Am Sonntag musste ich schon 9:40 im Winner’s gegen Mélissa Mebarek spielen, ich gewann 3:0 und erreichte somit den 12. Platz. Ich hatte dann noch bis 15:00 Uhr Zeit den Anderen zuzusehen, aber dann hieß es Abschied nehmen, da der Shuttle zum Flughafen kam. Es war ein tolles Wochenende und ein erfolgreiches erstes internationales Turnier für die Saison 2018/19.            

                           
-Anna Karina-