Sportjugendehrung mit Anna Karina

Am Sonntag fand im Hygiene-Museum in Dresden die Sportjugendehrung statt, bei der Kinder und Jugendliche aus Dresdner Vereinen für ihre sportlichen Leistungen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen ausgezeichnet wurden. Die Entscheidung traf dabei eine Fachjury aus Vertretern der Sportjugend Dresden, des Jugendamtes und der Dresdner Sportvereine. Zusätzlich gab es ein Online-Voting, welches über den Publikumspreis entschied. Auch unsere Anna Karina war durch den Gewinn der Deutschen Meisterschaften in ihrer Altersklasse und der erfolgreichen Teilnahme an der Team-EM nominiert und durfte sich nach einer, durch Tanz- und Showeinlagen begleiteten Moderation, dem großen Feld ausgezeichneter Nachwuchssportlerinnen stellen. Leider wurde sie dieses Jahr nicht ausgezeichnet, durfte sich aber über eine Urkunde zur Nominierung freuen.